International Project

Internationales Volkssportfestival Shanghai China 2010

Deutsch:2010 Internationales Volkssportfestival Schanghai China

Erstes Schanghai Pudong „Lujiazui Cup“
Internationale volks- und ethnische Open – Air Tanzveranstaltung

shanghai lujiazui night

shanghai lujiazui night

Um den freundschaftlichen Austausch der Kulturen verschiedener Ländern und Regionen sowie deren Bekanntheit zu intensivieren, die Freundschaft zwischen den Bevölkerungen verschiedener Länder zu vertiefen, soll parallel zu der Expo in Schanghai ein Internationales Volksport – Festival mit einer internationalen Volks- und ethnischer Tanzveranstaltung „Pudong Lujiazhui Cup“ 2010 stattfinden.

Hiermit möchten wir verschiedene nationale und internationale Volks- und ethnische Tanzgruppen in der Welt nach Schanghai zur Teilnahme an dem Event einladen.

1. Bezeichnung der Veranstaltung
Weltattraktivität, graziöser Tanz des Ostens – 2010 Internationales Volkssportfestival Schanghai China
Erstes Schanghai Pudong „Lujiazui Cup“ Internationale volks- und ethnische Open – Air Tanzveranstaltung

2. Motto der Veranstaltung
Farbenprächtige ethnische Attraktivitäten, Verschmelzung der chinesischen und
ausländischen Kultur, Intensivierung der internationalen Freundschaft und Hebung der Kultivierung und Bildung der Bürger.

3. Hauptthemen der Veranstaltung
Mode, Schönheit, Gesundheit, Freundschaft

4. Art und Inhalt der Veranstaltung
Gesundheitsfördernde Tänze auf Plätzen mit volks- und ethnischen Sondercharak-teren, Tanzshow, Wohngebiets„tournee“, Werbung und Schulung, Austausch und gegenseitiges Fördern; geplanter Rhythmus: alle zwei Jahre.

5. Zeitraum und Ort
1. Zeit : 08.10. bis 13.10.2010
2. Ort: drei Luftfreibühne, 14 m x 8 m/jede
öffentlicher Platz vom Fernsehturm der Perle Asiens der Stadt Schanghai ,
der Bund und Lujiazui in Pudong New Area

6. Organisator
Veranstalter:
Schanghai Sportamt
Verband der Kunst und Literatur der Stadt Schanghai

Beauftragter:
Sportamt Zweigstelle Pudong New Area
Kultur-, Rundfunk- und Fernsehamt des New Areas Pudong
Bürgeramt Lujiazui, Pudong New Area Schanghai
Verwaltungszentrum für Volkssport der Stadt Schanghai

Koordinator:
Deutsche chinesische Kultur Gesellschaft e.V.
Tänzerverein der Stadt Schanghai
Völker künstlerverein der Stadt Schanghai
Sportverein Pudong New Area
Kultur- und Kunstzentrum des New Areas Pudong
Rundfunk und Fernsehen Co. Ltd. der Perle Asiens der Stadt
Schanghai
Kultur und Entwicklungsgesellschaft Lujiazui
Professionaler Ausschuss des Schanghaier Yangge
Sportclub Lujiazui

7. Programm
Modul 1 Eröffnungsveranstaltung
Eröffnungsfeier, Volks- und ethnische Tanzshow, Volks- und ethnische Fashionshow
Modul 2 Wohngebiets“Tournee“
Austausch zwischen der internationale gesundheitsfördernde Tanzgruppen und Bürger der Stadt Schanghai
Modul 3 Werbung und Schulung
Trainieren und Popularisieren der internationale volks- und ethnische Tänze, inkl. Yangge Schanghaier Art

8. Ausmaß und Sorte
1. Darsteller und Tänzer: ca. 300 Personen

2. Geplante Länder und Tanzarten
International
(1) USA – Straßentanz (2) Argentinien – Tango
(3) Brasilien – Samba (4) Spanien – Stierkampf
(5) Schweiz – Volktanz (6) Deutschland- Volktanz
(7) Neuseeland (8) Südafrika – Afrikanische Trommeltanz
(9) Russland (10) Australien

National
(1) Schanghai – Yangge Schanghaier Art (2) Schanghai – Rheihentanz
(3) Nordosten – Großer Yangge Tanz (4) Shanbei Yangge
(5) Shandong Yangge (6) Hebei Yangge
(7) Mongolischer Tanz (8) Yi- und Miao Tanz

9. Hauptprogramm
08.10.2010
Tags: Anmeldung, Unterbringung im Hotel
Abends: Gruppenleiterbesprechungen (ausländische Gruppen)

09.10.2010
Vormittags: Teilnahme an der Eröffnungsfeier des Volkssportfestivals und Vorführungen sowie Abschauen
Nachmittags: Tanz auf dem Platz „Perle Asiens“
Abends: Begrüßungsbankett

10.10.2010
Vormittags: Teilnahme an der Eröffnungsfeier der internationalen Volks- und ethnischen Tanzveranstaltung sowie Vorführungen
Nachmittags: Teilnahme an „Tournee“ im Stadtteil Lujiazui sowie bunte Aktivitäten und Volksfeier
Abends: Vorführung auf dem Platz

11.10.2010
Tags: Austausch zwischen verschiedenen Ländern, Tanzschulung „Schanghai Yangge“ etc.
Abends: Abschlussfeier, Abendbankett, Preisverleihung

12.10.2010
Ganztag: Expo – Besichtigung

13.10.2010 Ende und Abreise

10. Publikmachen und Medienplanung
1. Logo, Flyer, Plakate, Programmheft, Souvenieur, Arbeitsausweis, Prospekt mit Überblick verschiedener Tänze und örtliche Gegebenheiten
2. CCTV, Schanghaier TV, Schanghaier Satellitenfernsehen, Medien im Internet
3. Photograph, Videoaufnahmen und DVD DC Fertigungen

Die Pressekonferenz wird in einem Monat vor der Tanzveranstaltung stattfinden.

11. Preise:
(1) Es werden für alle Delegationen verschiedene Preise und jede Delegation auch 12000 Yuan RMB als die Sondervergütung verliehen.
(2) Award: Beste Darsteller, Bestes Kostüm, Beste Image, Bester Charme, Beste Mode, Beste Dynamik, Beste Kreativität etc.

12. Gebühr:
1. Die Kosten während der offiziellen Veranstaltung (vom 08.10 bis zum 13.10) werden von dem Organisationskomitee übernommen, einschl. Unterkunft, Verpflegungen, Transport etc.
2. Die Kosten für die Hin –und Rückreise(flüge), die Versicherung in China und noch die ganze Reisen nach der Veranstaltung in China werden von den Delegationen selbst getragen.

13. Merkblatt:
(1) Die Kosten während der offiziellen Veranstaltung (vom 08.10 bis zum 13.10) werden von dem Organisationskomitee übernommen, einschl. Unterkunft, Verpflegungen, Transport etc. Die Kosten für die Hin –und Rückreise(flüge) und Auslandsreiseversicherung werden von den Delegationen selbst getragen.
(2) Personenanzahl einer Delegation: maximal 15 Personen, inkl. Delegationsleiter, Art Direktor(Trainer), Tänzer, Musikbegleiter. Bei einer übersteigender Teilnehmerzahl hat die Gruppe die Mehrkosten selbst zu tragen (wegen der Expo ist es sonst zu schwierig zu regeln). Bei VIP gelten Ausnahmeregelungen.
(3) Jede Delegation muss zwei Showprogramme vorbereiten, jedes Programm dauert ca. 4-6 Minuten.
(4) Musikbegleitung: CD oder eigene kleine Kapelle.
(5) Für die Kostüme, Instrumente und Requisiten habe die Delegationen selbst Sorge zu tragen.
(6) Anmeldegebühr: 500 RMB/ Proson
(7) Jede Delegation muss 5 bis 7 Bilder und eine kurze Vorstellung (schriftlich ungefähr 300 Wörter) über Volks- und ethnische Kultur per Email schicken, um die Organisation die Werbeschriften zu machen.

14. Frist:
Feedback bis zum: Do. 05.08.2010

15. Internationale Kontakt:
Ms. Erin Email: de10@dckg.org
Mr. Joaquín Email: de11@dckg.org

Einladung ( International)

(Staat): (Gruppe):

Wir möchten Sie bzw. die von Ihnen entsandte Trachtentanzgruppe, die Ihr Land vertritt, nach Schanghai zur Teilnahme an dem Event einladen.

Wir begrüßen Sie herzlich und freuen uns auf Ihren Tanzcharme.

Organisationskomitee der Schanghai Pudong „Lujiazui Cup“ internationale Volks- und ethnische Open – Air Tanzveranstaltung

Deutsch-chinesische Kulturgesellschaft e.v.
Datum: 01.06.2010